ProCircle App

 

Die App für Sozialdienste und Betreuungs-institutionen. Zusammen mit den An- und Zugehörigen gewährleisten, dass für die betreute Person bei Bedarf jemand da ist.

 

 

 

 

• Beratende bedienen die ProCircle App mit einem Smartphone, Tablet oder am PC.• Gemeinsam mit der betreuten Person und ihren 1-2 An- und Zugehörigen setzen
    Beratende einen Kreis auf.
• Mit der betreuten Person wird definiert, welche Hilfe die verschiedenen Rollen im
    Bedarfsfalle leisten.
• Die betreute Person meldet täglich ihr Befinden und kann zusätzlich einen Wunsch
    äussern.
• Darauf organisieren sich An- und Zugehörige und erhöhen die Wirkung der
    Betreuungsleistungen.
 Beratungs- und Betreuungsdienste sozialer Organisationen können mit der ProCircle App in weniger als 10s pro Tag den Informationsfluss und die Kohäsion mit An- und Zugehörigen wesentlich erhöhen. Für einsame Menschen kann ein Hilfssystem mit Freiwilligen aufgegleist werden.

 

 

 

 

Projektstand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir suchen:

 

• Beratungs- und Betreuungsdienste, die uns mit ihrer    Erfahrung und Prozessen helfen, die App optimal zu    konzipieren. Vorteile:• Verwendung geeignet für betreute Personen, die nicht    selbst die Circle App bedienen wollen oder können. • Der tägliche Ausstausch ermöglicht An- und Zugehörigen    das frühe Erkennen negativer Anzeichen. • Bessere Abstimmung von professionellen Diensten und der    Unterstützung von An- und Zugehörigen. • Unterstützende Unterlagen, wie eine Anleitung zum    Aufsetzen eines Betreuungskreises, können durch    Institutionen visuell auf ihre Standards angepasst werden. • Option: Grössere Institutionen können die App als ihr    Angebot «branden» und erhöhen dadurch die Sichtbarkeit    bei An- und Zugehörigen.

 

 

 

 

Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten mehr erfahren?

Wollen Sie Partner werden (Dienstleister, Institutionen, Behörden)?

Wollen Sie Testperson werden und Bonjour mitgestalten?

 

info@bonjour.help

 

 

Drahtzugstrasse 53, 4057 Basel

Für Basel, die Schweiz und die Welt

 

 

Bonjour ist eine Initiative von

Association for Welfare and

Social Service in Kleinbasel - est. 1894

|

Impressum

|

© Bonjour 2019

OneCircle App

 

Die App für Sozialdienste und Betreuungsinstitutionen. Zusammen mit den An- und Zugehörigen gewährleisten, dass für die betreute Person bei Bedarf jemand da ist.

 

 

 

• Beratende bedienen die ProCircle App mit einem Smartphone, Tablet oder am PC.• Gemeinsam mit der betreuten Person und ihren 1-2 An- und Zugehörigen setzen
    Beratende einen Kreis auf.
• Mit der betreuten Person wird definiert, welche Hilfe die verschiedenen Rollen im
    Bedarfsfalle leisten.
• Die betreute Person meldet täglich ihr Befinden und kann zusätzlich einen Wunsch
    äussern.
• Darauf organisieren sich An- und Zugehörige und erhöhen die Wirkung der
    Betreuungsleistungen.
 Beratungs- und Betreuungsdienste sozialer Organisationen können mit der ProCircle App in weniger als 10s pro Tag den Informationsfluss und die Kohäsion mit An- und Zugehörigen wesentlich erhöhen. Für einsame Menschen kann ein Hilfssystem mit Freiwilligen aufgegleist werden.

ProCircle App

 

Die App für Sozialdienste und Betreuungsinstitutionen. Zusammen mit den An- und Zugehörigen gewährleisten, dass für die betreute Person bei Bedarf jemand da ist.

 

 

• Beratende bedienen die ProCircle App mit einem
    Smartphone, Tablet oder am PC.
• Gemeinsam mit der betreuten Person und ihren 1-2 An-
    und Zugehörigen setzen Beratende einen Kreis auf.
• Mit der betreuten Person wird definiert, welche Hilfe
    die verschiedenen Rollen im Bedarfsfalle leisten.
• Die betreute Person meldet täglich ihr Befinden und
    kann zusätzlich einen Wunsch äussern.
• Darauf organisieren sich An- und Zugehörige und
    erhöhen die Wirkung der Betreuungsleistungen.
 Beratungs- und Betreuungsdienste sozialer Organisationen können mit der ProCircle App in weniger als 10s pro Tag den Informationsfluss und die Kohäsion mit An- und Zugehörigen wesentlich erhöhen. Für einsame Menschen kann ein Hilfssystem mit Freiwilligen aufgegleist werden.

 

 

 

 

Projektstand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir suchen:

 

• Beratungs- und Betreuungsdienste, die uns mit
    ihrer Erfahrung und Prozessen helfen, die App optimal
    zu konzipieren.
 Vorteile:• Verwendung geeignet für betreute Personen,
    die nicht selbst die Circle App bedienen wollen
    oder können.
 • Der tägliche Ausstausch ermöglicht An- und
    Zugehörigen das frühe Erkennen negativer
    Anzeichen.
 • Bessere Abstimmung von professionellen Diensten
    und der Unterstützung von An- und Zugehörigen.
 • Unterstützende Unterlagen, wie eine Anleitung
    zum Aufsetzen eines Betreuungskreises, können
    durch Institutionen visuell auf ihre Standards
    angepasst werden.
 • Option: Grössere Institutionen können die App als
    ihr Angebot «branden» und erhöhen dadurch die
   Sichtbarkeit bei An- und Zugehörigen.

OneCircle App

 

Die App für Sozialdienste und Betreuungsinstitutionen. Zusammen mit den An- und Zugehörigen gewährleisten, dass für die betreute Person bei Bedarf jemand da ist.

 

 

• Beratende bedienen die
    ProCircle App mit einem Smart-
    phone, Tablet oder am PC.
• Gemeinsam mit der betreuten
    Person und ihren 1-2 An- und
    Zugehörigen setzen Beratende
    einen Kreis auf.
• Mit der betreuten Person wird
    definiert, welche Hilfe die ver-
    schiedenen Rollen im Bedarfsfalle
    leisten.
• Die betreute Person meldet
    täglich ihr Befinden und kann
    zusätzlich einen Wunsch äussern.
• Darauf organisieren sich An- und
    Zugehörige und erhöhen die
    Wirkung der Betreuungs-
    leistungen.
 Beratungs- und Betreuungsdienste sozialer Organisationen können mit der ProCircle App in weniger als 10s pro Tag den Informationsfluss und die Kohäsion mit An- und Zugehörigen wesentlich erhöhen. Für einsame Menschen kann ein Hilfssystem mit Freiwilligen aufgegleist werden.

 

 

 

 

Projektstand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir suchen:

 

• Beratungs- und Betreuungs-
    dienste
, die uns mit ihrer Erfahrung
    und Prozessen helfen, die App optimal
    zu konzipieren.
 Vorteile:• Verwendung geeignet für
    betreute Personen, die nicht
    selbst die Circle App bedienen
    wollen oder können.
 • Der tägliche Ausstausch er-
    möglicht An- und Zugehörigen
    das frühe Erkennen negativer
    Anzeichen.
 • Bessere Abstimmung von pro-
    fessionellen Diensten und der
    Unterstützung von An- und
    Zugehörigen.
 • Unterstützende Unterlagen, wie
    eine Anleitung zum Aufsetzen
    eines Betreuungskreises, können
    durch Institutionen visuell auf ihre
    Standards angepasst werden.
 • Option: Grössere Institutionen
    können die App als ihr Angebot
    «branden» und erhöhen dadurch
    die Sichtbarkeit bei An- und
    Zugehörigen.

© Bonjour 2019

 

 

• Beratende bedienen die
    ProCircle App mit einem Smart-
    phone, Tablet oder am PC.
• Gemeinsam mit der betreuten
    Person und ihren 1-2 An- und
    Zugehörigen setzen Beratende
    einen Kreis auf.
• Mit der betreuten Person wird
    definiert, welche Hilfe die
    verschiedenen Rollen im
    Bedarfsfalle leisten.
• Die betreute Person meldet
    täglich ihr Befinden und kann
    zusätzlich einen Wunsch äussern.
• Darauf organisieren sich An- und
    Zugehörige und erhöhen die
    Wirkung der Betreuungs-
    leistungen.
 Beratungs- und Betreuungsdienste sozialer Organisationen können mit der ProCircle App in weniger als 10s pro Tag den Informationsfluss und die Kohäsion mit An- und Zugehörigen wesentlich erhöhen. Für einsame Menschen kann ein Hilfssystem mit Freiwilligen aufgegleist werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir suchen:

 

• Beratungs- und Betreuungs-
    dienste
, die uns mit ihrer Erfahrung
    und Prozessen helfen, die App
    optimal zu konzipieren
 Vorteile:• Verwendung geeignet für betreute
    Personen, die nicht selbst die
    Circle App bedienen wollen oder
    können.
 • Der tägliche Ausstausch er-
    möglicht An- und Zugehörigen das
    frühe Erkennen negativer
    Anzeichen.
 • Bessere Abstimmung von pro-
    fessionellen Diensten und der
    Unterstützung von An- und
    Zugehörigen.
 • Unterstützende Unterlagen, wie
    eine Anleitung zum Aufsetzen
    eines Betreuungskreises, können
    durch Institutionen visuell auf ihre
    Standards angepasst werden.
 • Option: Grössere Institutionen
    können die App als ihr Angebot
    «branden» und erhöhen dadurch
    die Sichtbarkeit bei An- und
    Zugehörigen.

© Bonjour 2019